nach oben
22.02.2016

CfR Pforzheim-Junioren sind Vizemeister

Eppingen. Bei den badischen Hallenfußballmeisterschaften in Eppingen haben die C-Junioren des 1. CfR Pforzheim den zweiten Platz belegt. Der CfR war hinter dem FC Walldorf in Gruppe A ins Halbfinale eingezogen. In Gruppe B schafften die SpVgg Neckarelz und die SG Siemens Karlsruhe das Weiterkommen.

Während die Halbfinals jeweils glatt an den FCA (2:0 gegen SG Siemens) und CfR (3:0 gegen Spvgg Neckarelz) gingen, wurde es im Finale spannend. Sowohl die reguläre Spielzeit als auch die Verlängerung förderten keinen Sieger zu Tage, so dass die Entscheidung im Sechs-Meter-Schießen fallen musste. Dabei hatte Walldorf etwas mehr Glück und schoss sich mit 4:3 zum Titel.