Soccer ball in goal
Salvatore Varese traf auf dem heimischen Rasen. 

CfR gewinnt nach frühem Tor zuhause gegen Stuttgarter Kickers

Pforzheim. Tor! Nur sieben Minuten hat es am Samstagnachmittag im Stadion im Brötzinger Tal gedauert, da lag der 1. CfR Pforzheim gegen die SV Stuttgarter Kickers schon in Führung.

Salvatore Varese traf auf dem heimischen Rasen. Es sollte auch das Endergebnis der Partie bleiben.

Als Nächstes trifft der CfR am Dienstagabend auf den FV Lörrach.

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Sonntagabend auf PZ-news und am Montag im ePaper oder der gedruckten Ausgabe der "Pforzheimer Zeitung".

760_0900_131986_MR4_1258_jpg_Stanley_RATIFO_57_CfR_verpa.jpg
Sport+

Weder Favorit noch Außenseiter: CfR empfängt hoch gewettete Stuttgarter Kickers