nach oben
22.11.2017

Compoundbogen-Schießen: SV Wimsheim wahrt Chance

Wimsheim/Hochdorf/Riß. Mit lediglich vier bzw. drei Schützen mussten die zwei Compoundbogen-Teams des SV Wimsheim ihren ersten Wettkampftag in Hochdorf/Riß bestreiten. Zwar konnte SV Wimsheim I in der Württembergliga aufgrund des stark dezimierten Kaders nur zwei der sieben Begegnungen für sich entscheiden, doch bei noch drei ausstehenden Wettkampftagen und mit der Rückkehr von drei Leistungsträgern bleibt die Chance gewahrt, den Anschluss an die Tabellenspitze zu erreichen.

Hervorzuheben war die sportliche Leistung des Nachwuchsschützen Nico Frank, der auf Anhieb bei allen sieben Matches überzeugen konnte und einen großen Anteil an den Siegen hatte.

Der SV Wimsheim II konnte sich dagegen in der höchsten Landesliga-Klasse A eine bessere Ausgangsposition verschaffen. Mit vier Siegen und drei Niederlagen bzw. acht Punkten liegt die Reserve mit nur zwei Punkten Rückstand hinter dem Tabellenführer SV Weil im Schönbuch auf dem vierten Platz. Beim finalen Rückkampf in drei Wochen sind ebenfalls alle Chancen auf den Meistertitel gewahrt.