nach oben
03.05.2016

Cross- und Kinder-Triathlon lockt hunderte Sportler zum Wilferdinger Buchwald

Remchingen-Wilferdingen. Beste Startbedingungen hatten die Teilnehmer am 8. Remchinger Cross- und Kinder-Triathlon.Zahlreiche Ehrenamtliche des Triathlon Racing Teams Remchingen hatten die Veranstaltung organisiert.

Einen halben Kilometer Schwimmen im Schlossbad, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen – in lediglich 1:13:39 Stunden absolvierte Fabian Hornstein aus Offenburg den klassischen Triathlon, dicht gefolgt von René Wüthrich aus der Schweiz und Fabian Bruchmann aus Schwäbisch Hall. Schnellste Frau war Catalina Lausen aus Offenburg (1:26:49), gefolgt von Marieke Plappert aus Heuchelberg und Annette Mack aus Echterdingen. Den Fun-Triathlon entschieden Raphael Rees (SSG Pforzheim) und Sabrina Roth (SVK Beiertheim) für sich. Im Teamtriathlon bewiesen Duncan Frey, Philipp Barth und Jonas Schückle („Supa Hot Fire“) Durchhaltevermögen, gefolgt vom „Junge-Männer-Team“ um Jan Schickle, Christoph Gassner und Julian Kübler. Bestes Frauenteam waren die „Chickendales“ Hannah Arnold, Clara Brandes und Anna Böhm, gefolgt von den „Queen(s)“ Teresa Hohler, Leonie Nesch und Lena Helmerich.

Als erste stolze Gewinner durften freudenstrahlend Sportler mit Handicap ans Siegerpodest treten, die beim „Swim&Run“-Inklusiv-Wettbewerb ihre Stärken bewiesen. Jessica Fechner, Sebastian Klingel und Fabian Becker waren ganz vorne mit dabei. Unter den Jugendlichen teilten sich Micha Hary, Jan Schneider und Jasmin Kanjuh (Jugend A) das Podest sowie Mario Kanjuh, Benedict Schnitzler und Adrian Geiger (Jugend B, beste weibliche Teilnehmerin war hier Julie Bruggner). Den Kinderduathlon gewannen Sabrina Fleig, Emilia Binnig und Camille Basch (Schüler 2003), Henning Scholl, Fabrice Kiock und Enya Frey (Schüler 2004), Thorben Scholl, Paul Friedrich Bruggner und Lara Sontopski (Schüler 2005), Arwen Frey, Maren Eiberger und Charlotte Lahmann (Schüler 2006), Lukas Sontopski, Nelly Strein und Luna Ruiz Maile (Schüler 2007), Lenni Schlund, Anna Krapf und Clara Strein (Schüler 2008) sowie Yannick Urban (Schüler D).

Alle Ergebnisse im Internet unter www.trt-remchingen.de