nach oben
29.07.2016

Cross-Hindernisparcours: WSV Schömberg meistert Hindernisse

Ulm-Dornstadt/Schömberg. Beim Cross-Hindernisparcours zum Biathlonwettkampf rund um die Pistenbully-Biathlonanlage in Ulm-Dornstadt war auch der WSV Schömberg vertreten. Dabei gab es ungewohnte Hürden zu nehmen. Es galt, durch Kastenteile zu krabbeln und über Heuballen zu springen.

Bei den Schülern 12/13 (3,2 Kilometer) ging der Siegerpokal an Tim Nechwatal mit einer Laufzeit von 16:48,9 Minuten mit drei Schießfehlern. In der Schnupperklasse über 2,4 Kilometer lief Jana Bottesch in 15:45,8 Minuten auf den dritten Rang. Mit 18,6 Sekunden Rückstand auf die Siegerin platzierte sich Lea Nechwatal auf dem vierten Rang.