nach oben
16.03.2016

Crosstriathlon beim TRT Remchingen

Remchingen. Der TRT Remchingen veranstaltet am 30. April wieder einen Crosstriathlon. Um die ohnehin schon gut besuchte Veranstaltung noch attraktiver zu gestalten, wird zusätzlich zur Classic-Strecke in diesem Jahr eine neue, reduzierte Streckenlänge eingeführt: das Funrace.

Beim „Spaßrennen“ werden 400 Meter geschwommen, 10 Kilometer Rad gefahren und 2,5 Kilometer gelaufen, also ungefähr die Hälfte der bewährten Strecke. Der Veranstalter hofft damit, Athleten zu aktivieren, denen die Classic-Strecke zu anstrengend ist. Anders als in den vergangenen Jahren findet der Wettkampf an einem Samstag statt.

Die Teilnehmerliste füllt sich mit Athleten von weit her. So haben unter anderem auch wieder einige Triathleten aus Frankreich gemeldet.

Natürlich wird auch erneut Firmen, Vereinen, Familien etc. die Möglichkeit geboten, als Team zu starten. Gemischte Mannschaften sind auch willkommen.

Kinder und Jugendliche sind ebenfalls herzlich eingeladen, in Remchingen Triathlonluft zu schnuppern: es werden altersgerechte Streckenlängen angeboten. Solange noch Startplätze zur Verfügung stehen, erfolgt die Anmeldung über die Homepage des Vereins www.TRT-Remchingen.de.