nach oben
29.09.2017

Das erwartet Handball-Fans dieses Wochenende

Ein Überblick über die wichtigsten Handball-Spiele an diesem Wochenende.

Pforzheim. Die SG Pforzheim/Eutingen erwartet in der Handball-Oberliga Baden-Württemberg am Samstag um 20.00 Uhr in der heimischen Bertha-Benz-Sporthalle den Aufsteiger Amicitia Viernheim. Um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren, braucht der Drittliga-Absteiger einen Heimsieg. Dieser ist der Mannschaft von Trainer Alexander Lipps auch durchaus zuzutrauen.

Ähnlich sieht es bei den Frauen der TG 88 Pforzheim aus, die am Samstag um 18.00 Uhr in der Fritz-Erler-Sporthalle den Spitzenreiter der BW-Oberliga, HSG St. Leon/Reilingen, erwarten. Das Team von Trainer Matthias Schickle geht als Favorit in diese Begegnung. Handball-Drittligist TGS Pforzheim trägt sein Heimspiel gegen HBW Balingen-Weilstetten II erst am kommenden Dienstag um 17.00 Uhr in der Bertha-Benz-Sporthalle aus.

Ein Spiel mit interessanten Vorzeichen findet auch am Sonntag um 16.00 Uhr in der Bertha-Benz-Sporthalle statt. Die A-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen erwartet in der Bundesliga Süd den TV Bittenfeld. Der Nachwuchs des Bundesligisten TVB Stuttgart ist ebenso wie die Pforzheim gut aus den Startlöchern gekommen.