nach oben
Siegerfoto des 1. FC Alemannia Hamberg vom diesjährigen Bietpokal-Sie. Foto: infopress24.de
Siegerfoto des 1. FC Alemannia Hamberg vom diesjährigen Bietpokal-Sie. Foto: infopress24.de © infopress24.de
08.08.2018

Der Sommercheck: 1. FC Alemannia Hamberg will nach vorne

Im Fußballkreis Pforzheim ist Sommerpause – aber bereits in Kürze geht es auf dem Rasen wieder rund. Wie steht es um die Teams aus der Region, wer will die neue Saison etwas ruhiger angehen lassen und wer ist heiß auf den Titel? PZ-news macht den Formcheck – heute mit der ersten Mannschaft des 1. FC Alemannia Hamberg, die in der Kreisklasse spielt.

Verein: 1. FC Alem. Hamberg

Mannschaft:  1. Mannschaft

Wer hat den Schnellcheck ausgefüllt: Manuel Pföhler

Funktion im Verein: Spieler / Verwaltungsmitglied

1) Gibt es zur neuen Saison Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?

Wir haben ein neues Trainerteam, bestehend aus Rodolfo Jakubowski und Daut Feyzulahi (für die 1. Mannschaft) und Sascha Tavolieri (für die 2. Mannschaft). Zu- und Abgänge gab es auch einige, das wären zu viele, um sie hier aufzulisten (siehe Wechselbörse).

2) Wie lautet euer Saisonziel?

Wir wollen die Saison im vorderen Drittel der Tabelle abschließen.

3) Wem traut ihr in eurer Liga den Aufstieg zu?

Für uns sind die Aufstiegskandidaten ganz klar der 1. FC Dietlingen und der 1. FC Engelsbrand.

4) Wenn ein Spieler für seine Entwicklung hervorgehoben werde müsste, wer wäre es und warum?

-

5) Hat euch etwas besonders gefreut oder besonders geärgert – bei eurem Team, in eurer Liga oder im gesamten Verband?

In der letzten Saison in der B-Klasse fanden wir die vielen spielfreien Wochenenden störend. So hatten wir beispielsweise am Anfang der Hin- und Rückrunde jeweils zwei Spieltage hintereinander spielfrei. Da ging es den anderen Teams ja nicht anders.

6) Gibt es außerdem noch Informationen, die ihr uns gerne mitteilen würdet?

Wir sind momentan dabei und in den letzten Zügen, uns einen Mähroboter anzuschaffen, durch den wir uns eine Verbesserung unserer Sportplätze erhoffen. Bereits im Winter konnten wir das Flutlicht für unseren Hauptplatz einweihen. Für diese Saison haben wir es geschafft, für die komplette Mannschaft eine Trainingsausrüstung zu organisieren, d.h. wir trainieren in jedem Training einheitlich, was das Teamgefüge natürlich stärkt.

Wollen Sie auch am Sommercheck teilnehmen? Dann beantworten Sie folgenden Fragen und schicken Sie diese an internet@pz-news.de. Dieser wird dann in den nächsten Wochen auf PZ-news und FuPa veröffentlicht.

Verein:
Mannschaft:
Wer hat den Schnellcheck ausgefüllt?
Funktion im Verein:
1) Gibt es zur neuen Saison Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
2) Wie lautet euer Saisonziel?
3) Wem traut ihr in eurer Liga den Aufstieg zu?
4) Wenn ein Spieler für seine Entwicklung hervorgehoben werde müsste, wer wäre es und warum?
5) Hat euch etwas besonders gefreut oder besonders geärgert – bei eurem Team, in eurer Liga oder im gesamten Verband?
6) Gibt es außerdem noch Informationen, die ihr uns gerne mitteilen würdet?
7) Gibt es ein Foto, das wir zu dem Bericht über euer Team veröffentlichen dürfen? Zum Beispiel ein Bild der Neuzugänge, ein Mannschaftsfoto oder ein Jubel-Bild aus der Vorsaison?