nach oben
Klare Ansage beim Derby im Jahr 2007
Klare Ansage beim Derby im Jahr 2007 © dpa
28.10.2016

Derbytag live auf Snapchat: KSC gegen VfB elektrisiert die Fans

Das Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart elektrisiert Baden-Württemberg. Insgesamt sollen rund 2000 Kräfte (Polizei und Ordner) für einen sicheren Verlauf sorgen. Über den Snapchatkanal "pznews" gibt die PZ Einblicke in das Geschehen in Karlsruhe - vor, während und nach dem Spiel.

Live-Spielszenen dürfen zwar nicht gesnapt werden. Jedoch blickt die "Pforzheimer Zeitung" mit ihrem Account hinter die Kulissen des Wildparks sowie in die Stadt: Wo sammeln sich die Fans, wo herrscht gute Stimmung, wo drohen Auseinandersetzungen?

Die Snaps sind im Snapchat-Kanal der "Pforzheimer Zeitung" (Nutzername pznews) zu sehen. Alternativ kann auch einfach der auf dieser Seite abgebildete Snap-Code mit dem Smartphone abgescannt werden. Dann erkennt der Dienst automatisch den Account.

Wichtige Informationen der Polizei rund um das Spiel gibt es über die Facebook-Seite und den Twitter-Kanal der Polizei und natürlich auf PZ-news.

Mehr zum Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart:

Derby der Erzrivalen KSC und VfB - mit Infografik und Quiz

KSC gegen VfB: Das Quiz zum Derby

Interview vorm Derby KSC gegen VfB: Diese Gruppen bereiten der Polizei Sorge

KSC gegen VfB: Die Angst vor dem baden-württembergischen Derby

Generalprobe für KSC-VfB-Derby und Hass-Plakate geben zu denken