nach oben
Bei der Ehrung: Sebastian Uber, Samuel Drews und Immanuel Drews Sportleiter des AMC Pforzheim (von links). Foto: Privat
Bei der Ehrung: Sebastian Uber, Samuel Drews und Immanuel Drews Sportleiter des AMC Pforzheim (von links). Foto: Privat
25.02.2018

Drei Meister vom Automobil- und Motorsport Club Pforzheim geehrt

Pforzheim. Der ADAC Nordbaden ehrte in einem festlichen Rahmen seine erfolgreichsten Sportler aus der Saison 2017. Die Disziplinen reichen von Kart- und Automobilsport bis hin zu Motoball, Motocross und Fahrradtrial. Vom Pforzheimer Automobil- und Motorsport Club im ADAC (AMC Pforzheim) wurden drei Fahrer für ihre regionalen und überregionalen Erfolge geehrt.

Sebastian Uber wurde in der Rubrik „Nordbadischer Rundstrecken-Kartsport“ in der Klasse KZ2, ADAC Kart Cup Meister. In der Rubrik „ADAC Jugendkart-Slalom“ sicherte sich der AMC Pforzheim gleich zwei Meistertitel. Samuel Drews verteidigte seinen Meistertitel in der Klasse K2 und Fabio Abele aus der Klasse K5 wurde in der Mannschaftswertung südwestdeutscher Meister.