Chancenlos   war der FC Nöttingen mit Neuzugang Michael Cycon gegen den VfR Aalen.
Chancenlos war der FC Nöttingen mit Neuzugang Michael Cycon gegen den VfR Aalen. 

Drittligist VfR Aalen zu stark für FC Nöttingen

KLEINSTEINBACH. Keine Chance hatte der FC Nöttingen am Donnerstagabend bei einem Testspiel gegen den VfR Aalen. Der Fußball-Oberligist verlor auf dem Sportplatz in Kleinsteinbach gegen den Drittligisten mit 0:3 (0:2). 

Robert Lechleitner brachte die Gäste bis zur Pause mit 2:0 in Führung. Kurz vor dem Schlusspfiff erhöhte der Gast durch Christian Haas auf 3:0. Nöttingen hatte durch Ricardo di Piazza die erste Chance. Doch dann dominierte eindeutig der von Rainer Scharinger trainierte Drittligist. Aalen war körperlich präsenter und drückte aufs Tempo. Nöttingen war am Ende platt.

Sein nächstes Testspiel bestreitet der FC Nöttingen am kommenden Sonntag, 18. Juli, um 18.00 Uhr beim Sportfest des TuS Bilfingen gegen den Gastgeber-Verein. mm