760_0900_97662_photo_2019_04_08_17_58_02.jpg
Stolz präsentiert Umut Yumuk den Gürtel, den er für seinen Sieg im EM-Kampf bekam. Foto: Privat

EM-Titel für Pforzheimer Kickboxer Umut Yumuk

Pforzheim. Im hessischen Erlensee hat sich Umut Yumuk aus Pforzheim den Europameistertitel im Kickboxen gesichert. Der Nachwuchskämpfer des Sportcenters Black Cobra Pforzheim gewann den Titel der AFSO (All Fight System Organisation) für die Altersklasse bis 18 Jahre.

Umut Yumuk besiegte seinen Gegner Abdulla Malak vom gastgebenden „No Limit“ Erlensee nach einem starken Kampf über fünfmal zwei Minuten nach Punkten. Der junge Pforzheimer Nachwuchs-Kickboxer bedankte sich danach „bei allen, die mich unterstützt haben“.

Trainiert und betreut wird Umut Yumuk von seinen Eltern Mevdat und Seher. Der 16-Jährige hatte sich im November in der Pforzheimer Jahnhalle den DM-Titel in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm geholt. Jetzt peilt er nach dem Gewinn des EM-Titels einen Kampf um die Weltmeisterschaft an.