nach oben
15.05.2018

EM-Silber für SWC-Paar

Debrecen/Pforzheim. Im ungarischen Debrecen trafen sich 63 Paare zur Europameisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen. In der gut gefüllten Phönix Hall tanzten sich die Favoriten bei hervorragender Stimmung souverän durch das Turnier – darunter auch die beiden deutschen Paare.

Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club (SWC) Pforzheim und Timur Imametdinov/Nina Bezzubova (Bremen) zeigten sich hochmotiviert, feinfühlig in ihren Bewegungen und sie nahmen mit ihrer Ausdrucksstärke das Publikum für sich ein. Auf dem Treppchen rechts und links neben dem Titelverteidiger Armen Tsaturyan/Svetlana Gudyno aus Russland nahmen die beiden Tanzpaare die Plätze zwei (Balan/Moshenska) und drei ein.

Auf Rang vier kamen die Franzosen Charles-Guillaume Schmitt/Elena Salikhova vor den Lokalmatadoren Andrea Silvestri/Martina Váradi.