nach oben
Das Foto zeigt die vom BFV Geehrten mit Michael Wüst-Sauerborn, BFV-Freizeit- und Breitensportbeauftragter (rechts) sowie BFV-Vizepräsident Helmut Sickmüller (Zweiter von rechts). Foto: pm
Das Foto zeigt die vom BFV Geehrten mit Michael Wüst-Sauerborn, BFV-Freizeit- und Breitensportbeauftragter (rechts) sowie BFV-Vizepräsident Helmut Sickmüller (Zweiter von rechts). Foto: pm
21.12.2016

Ehrung für regionale Fußballclubs vom Badischen Fußball-Verband

Das individuelle Engagement von Vereinen in den Bereichen Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit sowie Engagement für Freizeit- und Breitensport zeichnet der Badische Fußball-Verband (BFV) schon seit Jahren mit dem Preis „Kleeblatt“ aus. Auch in diesem Jahr wurden wieder 34 Vereine geehrt und in den Europapark nach Rust eingeladen, darunter mehrere Clubs aus dem Fußballkreis Pforzheim.

Das Kleeblatt in Gold erhielten SV Viktoria Enzberg, TSV Grunbach und der TSV Maulbronn, Silber gab es für TuS Ellmendingen, FC Ersingen und ASV Arnbach.