760_0900_141136_Jeremy_Wuhrer.jpg
Jeremy Wuhrer konnte mit dem TV Waldrennach endlich den ersten Saisonpunkt holen. 

Endlich die Erlösung: TV Waldrennach feiert ersten Saisonsieg in der Bundesliga

Neuenbürg. Nach zwei Niederlagen folgte endlich die Erlösung: Die Waldrennacher Faustballer gewinnen in Waibstadt mit 5:2 und fahren damit den ersten Saisonsieg in der 1. Bundesliga Süd ein.

Früh in der Saison stand für den Waldrennach ein richtungweisendes Spiel auf dem Programm. Gegen den TV Waibstadt musste unbedingt ein Sieg her, um nicht zu tief in den Tabellenkeller zu geraten. Die Männer aus dem Neuenbürger Höhenstadtteil waren von Beginn an sehr gut im Spiel und hatten lediglich kleine Probleme mit den kurz gespielten Bällen des Heimteams.

760_0900_140877_Jeremy_Wuhrer_stellt_f_Martin_Kraut_2E9J.jpg
Sport regional

Faustball: Starke Defensive des TV Waldrennach reicht nicht

Das Resultat war eine 2:0-Satzführung. Nach langem Kampf und größtenteils überlegenem Spiel ihres Teams konnten die mitgereisten Fans den 5:2-Erfolg ihres Teams und den ersten Punkt der Saison bejubeln. 

Schon am Donnerstag, den 26. Mai, kommt der Schweizer Nationalspieler Raphael Schlattinger mit dem TSV Calw ins Eichwaldstadion. Los geht es um 14 Uhr.

Erste Niederlage für Dennach

Am vergangenen Sonntag reisten die Frauen des TSV Dennach zu ihrem nächsten Spieltag der Saison zum TSV Pfungstadt. Im ersten Spiel des Tages stand das Team von Spielertrainerin Anna-Lisa Aldinger den Gastgeberinnen gegenüber. Die Dennacherinnen spielten anfangs sehr unsicher und ohne die nötige Konsequenz auf allen Positionen.

Nach dem ersten verlorenen Satz konnten die "Pink Ladies" den zweiten Satz klar für sich entscheiden. Nach zwei umkämpften Sätzen konnten sich die Pfungstädter im entscheidenden Satz durchsetzen und dem TSV Dennach die erste Niederlage verpassen.

Sport regional

Faustball-Bundesliga-Frauen des TSV Dennach legen erfolgreichen Saisonauftakt hin

Im zweiten Spiel des Tages standen die "Pink Ladies" dem TSV Staffelstein gegenüber. Von Anfang an spielten die Dennacher souverän. Letztendlich nutzen die Damen des TSV Dennach ihren Lauf und gewonnen dieses Spiel mit 3:0 Sätzen.

Am kommenden Donnerstag, den 26. Mai, ist der TSV Dennach Gastgeber. Neben dem TV Unterhaugstett ist der TSV Gärtringen zu Gast. Anpfiff des ersten Spiels ist um 11 Uhr.