760_0900_104542_Marius_Seifried_1.jpg
Die SG Pforzheim/Eutingen (im Bild Marius Seifried) will in der Oberliga in den Titelkampf eingreifen. Foto: Becker, PZ-Archiv

Erfolgshungrige Gegner: Die SG Pforzheim/Eutingen muss beim Auftakt mit starkem Widerstand rechnen

Pforzheim. Bei einem Aufsteiger startet die SG Pforzheim/Eutingen am Samstag (18.30 Uhr) in die Oberligasaison. Die Eutinger schielen ohne Frage auf die Meisterschaft und die Rückkehr in die 3. Bundesliga.

Mit 35:21 Punkten beendete die SG die vergangenen Runde im baden-württembergischen Oberhaus auf dem fünften Platz. Zum Auftakt in die neue Runde, in der Pforzheim/Eutingen gern oben mitmischen möchte, geht es am Samstag zum Aufsteiger TuS

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?