760_0008_9320098__MG_6324
Markus Geiser in seinem Element: Der Vorstandsvorsitzende des 1. CfR Pforzheim (Zweiter von links) führte Helmut Sickmüller, Vizepräsident des Badischen Fußballverbandes, Claudia Schlütter, Amtsleiterin im Amt für Bildung und Sport, sowie ihren Mitarbeiter Dominik Bernecker (rechts) durch das umgebaute Stadion im Brötzinger Tal.   Foto: Jahn

Erinnerungen, Visionen und große Vorfreude: Exklusive Einblicke ins neue Stadion des CfR Pforzheim

So langsam steigt die Spannung. In drei Wochen ist es soweit. Am 1. März trägt der 1. CfR Pforzheim sein erstes Spiel im umgebauten Stadion Brötzinger Tal aus. Zu Gast wird der SV Sandhausen II sein. Bevor diese historische Partie stattfindet, lud der CfR- Vorstandsvorsitzende Markus Geiser Helmut Sickmüller, Vizepräsident des Badischen Fußballverbandes, Claudia Schlütter, Amtsleiterin im Amt für Bildung und Sport, sowie Dominik Bernecker (Amt für Bildung und Sport) zu einem Rundgang durchs Stadion ein.

Die PZ war mit dabei und erhielt ganz neue Einblicke vom

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?