nach oben
29.02.2012

Erste Oberliga-Pleite für KTV-III-Turner

Ludwigsburg. Die dritte Mannschaft der KTV Straubenhardt musste sich am zweiten Wettkampftag in der Oberliga gegen den MTV Ludwigsburg II mit 28:68 Score-Punkten geschlagen geben. Das Ludwigsburger Team dominierte den Wettkampf vor heimischem Publikum. Nur am Reck entschieden die jungen Straubenhardter die Gerätewertung für sich.

In Abwesenheit der verletzten Leistungsträger Nils Buchter und Yannick Kessler zeigte Aaron Wagner einen starken Wettkampf. Mit 17 erturnten Punkten ist er derzeit zweitbester Scorer aller schwäbischen Ligen. Weiterer wichtiger Punktelieferant war Robin Adler. An den letzten beiden Geräten gewann er sechs Punkte und trug somit einen großen Teil zum Sieg am Reck bei. Der nächste Heimwettkampf der KTV steht am Samstag an: Ab 16 Uhr möchte die Mannschaft in der Straubenhardthalle gegen die TG Schömberg wieder voll angreifen. cw