nach oben
Der CfR Pforzheim hat den ersten Auswärtssieg dieser Saison gefeiert. Foto: Becker / PZ-Archiv
Der CfR Pforzheim hat den ersten Auswärtssieg dieser Saison gefeiert. Foto: Becker / PZ-Archiv
20.09.2014

Erster Auswärtssieg für CfR Pforzheim - jetzt auf Platz 2

Mannheim. Erst am fünften Spieltag haben sie es hinbekommen: den ersten Auswärtssieg der Saison. Und dazu ein sehr wichtiger, denn nun steht Pforzheim auf Platz 2 der Verbandsliga-Tabelle.

Die Pforzheimer mussten personaltechnisch auf Dominik und Manuel Salz verzichten. Dennoch rissen sie sofort das Ruder an sich, aber Mannheim stand gut und hielt dagegen. Eine Chance von Prediger wurde abgeblockt (2.), eine Riesenchance von Legner (26.) ging drüber. Danach flachte das Spiel etwas ab, nach der Pause das gleiche Spiel von vorne.

Das Tor in der 80. Spielminute schoss dann Marc Mägerle nach einem Eckball von Ceylan und einer Weiterleitung von Tardelli.

Der 1. CfR Pforzheim steht nach diesem Spieltag auf Platz 2 mit 9:2 Tordifferenz und nur einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter SV Sandhausen II. Am nächsten Samstag (15.30 Uhr) kommt dann Kirchheim nach Pforzheim.

Leserkommentare (0)