nach oben
29.03.2017

Erster Verbandsliga-Absteiger steht fest: Viernheim meldet Mannschaft ab

Viernheim. Der TSV Amicitia Viernheim steht als erster Absteiger in der Fußball-Verbandsliga Nordbaden fest. Wie der Verein bekanntgab, wird man die erste Mannschaft in der Saison 2017/18 vom Spielbetrieb abmelden.

Diese Saison wird der TSV noch zu Ende spielen. Derzeit belegt die Amicitia mit 16 Punkten einen Abstiegsplatz (14.).

Als Gründe für den Rückzug führt die Vorstandschaft, die fehlende „Manpower“ in der Fußballabteilung an. Die Posten des Abteilungsleiters, des stellvertretenden Abteilungsleiters und die des Kassenwarts seien seit Frühjahr 2016 nicht besetzt.

Die zweite Mannschaft wird für die kommende Saison aber gemeldet. Aktuell spielen die Südhessen in der Kreisklasse A Mannheim, sind aber stark abstiegsgefährdet. Der TSV könnte also durchaus in der anstehenden Runde in der Kreisklasse B – bestenfalls in der Kreisliga A an den Start gehen. In der Saison 2018/19 will man möglichst wieder mit zwei Herren-Teams am Spielbetrieb teilnehmen.