760_0900_132177_bdf944c2_9109_4c4a_8156_06c0100bdb9f.jpg
Erfolgsduo: Tennis-Ass David Fix (links) und sein Trainer Thomas Frank vom TC Wolfsberg. Privat 

Es geht weiter steil bergauf: TCW-Talent schlägt fürs Davis-Cup-Team im Jugend-Weltfinale auf

Pforzheim. Für David Fix geht es weiter steil bergauf. Noch vor ein paar Monaten belegte das U16-Tennis-Talent des TC Wolfsberg in der Jugend-Weltrangliste einen Platz nahe der Top 800, aktuell steht der Pforzheimer nun auf Rang 224.

"Was David in diesem Jahr geleistet hat, ist der Wahnsinn. Er macht Schritt für Schritt – und das mit Erfolg", sagt sein Trainer Thomas Frank, der sich über die Leistungsentwicklung seines Schützlings natürlich riesig freut. Groß war die Freude vor allem bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ludwigshafen, wo sich David Fix den Titel in der Altersklasse U16 sicherte.

760_0900_130638_SiegerehrungU18.jpg
Sport regional

David Fix aus Birkenfeld im Finale des Tennis-Jugend-Cup gestoppt

Erstmals wurden die Titelkämpfe in einem neuen Modus ausgetragen. Bevor es ab dem Viertelfinale in dem bekannten K.o.-System um die Meisterschaften ging, wurden die Viertelfinalteilnehmer in einer Gruppenphase ausgespielt.

TCW-Talent schlägt sich bei Herren-Turnier wacker

Dadurch bestritt jeder Spieler mindestens drei Matches und nach einer Auftaktpleite war für die Akteure nicht gleich Schluss. David Fix präsentierte sich bei der DM erneut in Topform und besiegte im Finale Flynn-Tjark Baumert vom TC BW Bad Ems klar mit 6:4, 6:1.

Zuvor hatte David Fix beim ITF-Turnier in Merzig (Saarland) schon tolles Tennis gezeigt und Platz drei belegt, beim Turnier in Hannover, einem der höchsten Kategorie der ITF, wurde der 16-Jährige sogar Zweiter.

Auch bei einem Herren-Weltranglistenturnier in Überlingen schnupperte David Fix mit einer Wildcard schon einmal rein. Beim 2:6, 2:6 gegen einen 26-jährigen Italiener, die Nummer 450 der Welt, schlug sich das TCW-Talent wacker.

Teilnahme am Weltfinale in Antalya

Seit diesem Dienstag nun schlägt Nationalspieler David Fix für das Junioren-Davis-Cup-Team beim Weltfinale in Antalya auf. Bei dem Wettbewerb werden pro Match immer zwei Einzel und ein Doppel gespielt. Das Turnier dauert bis Ende der Woche. Thomas Frank ist gespannt, wie sein Nachwuchsspieler mit dem deutschen Juniorenteam in der Türkei abschneiden wird.

Zurück in Deutschland geht der Alltag für David Fix dann wieder weiter. Das heißt: der ehemalige Schüler des Fritz-Erler-Gymnasiums besucht nun ein Privat-Gymnasium in Mannheim, von wo aus die Nähe zum Landesleistungszentrum in Leimen gegeben ist. Schule und Sport lassen sich in der Quadratestadt einfach besser unter einen Hut bekommen. Schließlich soll es auch weiterhin für das Tennistalent steil bergauf gehen.

760_0900_130595_Patrick_Zahraj_C_Peter_Hennrich_3.jpg
Sport+

TC Wolfsberg zieht nach kniffliger Saison positive Bilanz

In absehbarer Zeit soll David Fix auch bei den Jugend-Grand-Slams mitmischen. Dafür muss er aber unter den Top 80 in der Welt sein. Wenn David Fix so weitermacht, ist das nur eine Frage der Zeit.

Dominique Jahn

Dominique Jahn

Zur Autorenseite