nach oben

SG Pforzheim/Eutingen

Symbolbild dpa
Symbolbild dpa
04.05.2018

Es wird spannend bei den Handballern der SG Pforzheim/Eutingen

Pforzheim. Mit Spielen der drei führenden Pforzheimer Handballmannschaften wird die Saison am Wochenende abgeschlossen. In der Bertha-Benz-Halle hat die TGS Pforzheim am Samstag (19.00 Uhr) in der 3. Liga den TuS Dansenberg zu Gast.

Der SG Pforzheim/Eutingen steht am Samstag (19.30 Uhr) bei der TSG Söflingen noch einmal eine ganz heiße Nummer bevor. Um noch den Wiederaufstieg in die 3. Liga feiern zu können, benötigen die Eutinger einen Sieg und zudem die Unterstützung von H2Ku Herrenberg, das beim mit Pforzheim punktgleichen Konkurrenten TV Willstätt punkten muss.

Den Wiederaufstieg in die 3. Liga haben die Frauen der TG 88 Pforzheim bereits in trockenen Tüchern. Im finalen Spiel gegen die FSG Donzdorf/Geislingen soll der Aufstieg nun gefeiert werden. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag um 17.00 Uhr in der Fritz-Erler-Halle.