nach oben
Eva Rentschler  vom TTC Dietlingen
Eva Rentschler vom TTC Dietlingen
14.07.2015

Eva Rentschler vom TTC Dietlingen an Spitze der badischen Tischtennis-Endrangliste

Dietlingen. Daniel Weiskopf vom TTV Ettlingen sowie Eva Rentschler vom TTC Dietlingen heißen die Sieger der badischen Tischtennis-Endrangliste 2015. Damit setzte Dietlingens Neuzugang gleich bei ihrem ersten Auftritt ein dickes Ausrufezeichen. Mit Platz zwei bei den Männern rundete Kenan Hrnic von Kleinsteinbach/Singen das starke Abschneiden der Asse aus dem Bezirk Pforzheim ab, beide sicherten sich dadurch auch das Ticket für die am kommenden Sonntag in Eisingen stattfindende baden-württembergische Top 24-Rangliste.

Obwohl Hrnic nach vier Auftakterfolgen in der Gruppenphase gegen Daniel Weiskopf und dessen Vereinskameraden den Kürzeren zog, hielt er die Spannung hoch und kämpfte sich mit einem Fünfsatzerfolg zurück ins Turnier. Anschließend zog Hrnic alle Register, und ließ den weiteren Gegnern keine Chance, so eroberte er sich hinter Weiskopf Platz zwei.

Bei den Frauen marschierte Eva Rentschler mit 5:0-Siegen souverän durch die Vorrunde. Erst als die Dietlingerin sich in ihrem vorletzten Duell gegen Weinheims Muriel Broschard geschlagen geben musste, witterte diese noch einmal Morgenluft. Kurze Zeit hatte Broschard gegen eine Konkurrentin das Nachsehen, so dass Rentschler mit einem glatten Dreisatzerfolg ihren Triumph perfekt machen konnte.