Fußball WM Deutschland - Südkorea
Der Schweizer Urs Meier pfiff bei der WM 2002 das Halbfinale zwischen Deutschland und Gastgeber Südkorea. Dabei zeigte er Michael Ballack die Gelbe Karte, woraufhin dieser für das Finale gegen Brasilien gesperrt war.   Foto: picture-alliance / dpa | Emmanuel_Dunand

Ex-Schiri-Star Urs Meier erinnert sich gut an Pforzheim-Spiel: Schweizer pfiff 1994 Militär-Länderspiel in der Goldstadt

Pforzheim. Seit über einem halben Jahr hat Oberligist 1. CfR Pforzheim schon nicht mehr gespielt. Im Internet tobt sich zumindest die Mannschaft hinter der Mannschaft aus. Um die Fans auf pfiffige Weise zu versorgen und Sponsoren wie die "Pforzheimer Zeitung" trotz der Flaute auf dem Fußballplatz ins rechte Licht zu rücken, bietet der CfR auf seiner Internet-Seite Podcasts an. Als besonderer Gast erwies sich indes der frühere Schweizer Schiedsrichter Urs Meier.

Ihn lernten die Pforzheimer bei einer Veranstaltung kennen, und nun im Jahr des

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?