nach oben
Willi Entenmann ist mit 68 Jahren verstorben. Foto: dpa
Willi Entenmann ist mit 68 Jahren verstorben
03.01.2012

Ex-VfB-Trainer Willi Entenmann gestorben

Benningen/Garmisch-Partenkirchen. Der frühere VfB-Trainer und -Spieler Willi Entenmann ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 68 Jahren in einer Klinik in Garmisch-Partenkirchen (Bayern). Zuvor sei er beim Langlaufen in Österreich gewesen, wie seine Schwägerin der Nachrichtenagentur dpa sagte. Vermutlich habe er einen Herzinfarkt erlitten.

Entenmann bestritt für den VfB Stuttgart, wo er von 1963 bis 1976 aktiv war, 237 Spiele in der Fußball-Bundesliga und erzielte 28 Tore. Als Trainer betreute er in der Bundesliga neben dem VfB auch den 1. FC Nürnberg. 1984 wurde er als Assistenz-Trainer mit den VfB-Profis deutscher Meister.

Geboren wurde Entenmann am 25. September 1943 in Benningen am Neckar (Kreis Ludwigsburg). Er hinterlässt eine Frau und zwei erwachsene Kinder.