nach oben
Thomas Herzog  trainiert jetzt die U19 des FCN. Foto: PZ-Archiv
Thomas Herzog trainiert jetzt die U19 des FCN. Foto: PZ-Archiv
10.07.2016

FC Nöttingen: Thomas Herzog wird U19-Trainer

Remchingen-Nöttingen. Thomas Herzog wird neuer Trainer der U19-Fußballer des FC Nöttingen und tritt damit die Nachfolge von Dubravko Kolinger an, der zum Coach der Regionalligamannschaft befördert wurde. Thomas Herzog bringt  seinen langjährigen Weggefährten Maurizio Cosi als Co-Trainer mit. Beide coachten bis letzte Saison die A-Junioren des 1. CfR Pforzheim.

Thomas Herzog  spielte in der Jugend für den VfR Pforzheim und den Karlsruher SC.  Als Aktiver schnürte Herzog unter anderem für den 1. FC Pforzheim und auch für den FC Nöttingen die Kickstiefel. Später arbeite Herzog erfolgreich als Spielertrainer. Herzog und Cosi freuen sich jetzt auf die neue Herausforderung mit Nöttingens A-Jugend, die gerade die Rückkehr in die Oberliga geschafft hat.