nach oben
Lang ist’s her: Am 9. August bejubelte der FC Nöttingen seinen letzten Sieg in der Regionalliga. Becker, PZ-Archiv
26.09.2014

FC Nöttingen besiegt Hessen Kassel

Großes Aufatmen beim FC Nöttingen. Nachs sechs Niederlagen in Folge endlich wieder ein Erfolgserlebnis für die Spieler von Trainer Michael Wittwer. Gegen Hessen Kassel erkämpfte sich der FCN ein 1:0 und feierte damit einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg.

Bildergalerie: 1. FC Nöttingen besiegt den KSV Hessen Kassel

Das Spiel begann gut für die Nöttinger. Bereits in der 13. Minute gelang ihnen der 1:0-Siegtreffer durch Leutrim Neziraj. Der Stürmer konnte aus kurzer Distanz zum Führungstor einnetzen. Danach entwickelte sich ein Kampfspiel. Hessen drückte - die Nöttinger zeigten jedoch eine starke Defensvleistung und konnten die Angriffe von Kassel im Keim ersticken. Auch die zweite Hälfte war von Kampf geprägt. Nach einem groben Foulspiel von Hessen Kassels Sebastian Schmeer in der 65. Minute. Die toll kämpfenden Nöttinger retteten das 1:0 schließlich über die Zeit. Es war ein Sieg der Moral, der im harten Abstiegskampf der Regionalliga Mut für die kommenden Partien machen sollte.