nach oben
03.10.2009

FC Nöttingen beweist beim 4:1-Sieg seine Auswärtsstärke

NÖTTINGEN. Mit einem klaren 4:1 hat der FC Nöttingen am Samstagnachmittag den FV Illertissen besiegt. Mit der bayrischen Mannschaft hatte der Verein auch bei den letzten Spielen gute Erfahrungen gemacht und vier Punkte aus den beiden Begegnungen geholt. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es am Sonntagabend auf PZ-news.

Mit diesem deutlichen Sieg hat der FC Nöttingen in Illertissen erneut seine Stärke in Auswärtsspielen unter Beweis gestellt. Wenn jetzt auch daheim die Spiele gewonnen werden, kann sich der FCN in der baden-württembergischen Oberliga schon einmal nach oben orientieren. Auf dem fünften Platz rangieren momentan die Nöttinger, punktgleich mit dem Vierten, FC Astoria Walldorf (19 Punkte). Zum Dritten 1. FC Normannia Gmünd fehlt nur ein Punkt. Die Tabelle führen an: VfL Kirchheim (23 Punkte) und 1899 Hoffenheim II (22 Punkte).

Der nächste Spieltag bringt für den FC Nöttingen am 17. Oktober wieder ein Auswärtsspiel. Dann sind die Nöttinger beom SV Bonlanden zu Gast. Die sind mit erst zwei Siegen auf dem Knoto nur Vorletzter in der Oberliga. Also gute Voraussetzungen für eine Fortsetzung der Nöttinger Auswärtsdominanz.