nach oben
31.10.2015

FC Nöttingen kassiert erste Niederlage der Saison

Der FC Nöttingen muss nach 13 Spieltagen ohne Niederlage nun wieder eine Auswärtspleite hinnehmen: Der SV Oberachern besiegte den Tabellenführer am Samstagnachmittag mit 5:2 Toren.

Nach nur sechs Spielminuten gingen die Hausherren aus Oberachern mit 1:0 in Führung. Per Strafstoß erzielte Schwenk das erste Tor. Nöttingen gelang allerdings nur drei Minuten später der Ausgleich durch Leutrim Neziraj, welcher seinen Verein noch vor dem Pausenpfiff mit einem zweiten Tor kurzzeitig in Führung brachte.

Nach dem Wiederanpfiff folgte dann das Oberacherner-Torfestival: In der 66. Minute traf Gallus zum 2:2-Ausgleich. Sein Teamkollege Gataric erhöhte direkt im Anschluss auf 3:2 für Oberachern. Ein erneutes Strafstoßtor durch Gallus und das Tor durch Gregor Dörflinger in den letzten Sekunden sorgten schließlich für den 5:2-Endstand

In der Tabelle bleibt der FCN mit 35 Punkten Tabellenführer, allerdings ist der FSV Hollenbach nun nur noch drei Punkte von der Spitze entfernt.

Leserkommentare (0)