nach oben
Bis zum DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion ist es zwar noch weit, in der ersten Runde haben der KSC und der FC Nöttingen allerdings schon jede Menge Pokal-Atmosphäre. Während der KSC den VfL Wolfsburg empfängt, bekommt es der FC Nöttingen mit Schalke 04 zu tun.
dfbpokal © dpa
09.07.2013

FC Nöttingen und Schalke kämpfen um DFB-Pokal - Vorverkauf startet

Remchingen-Nöttingen. Fußball-Oberligist FC Nöttingen fiebert dem Pokal-Schlager gegen den Bundesligist FC Schalke 04 entgegen. Am 5. August (Montag, 18.30 Uhr) stehen sich die beiden Teams in der ersten Runde des DFB-Pokals im Karlsruher Wildparkstadion gegenüber. Für die Fans, die sich Tickets sichern wollen, wird es am Mittwoch ernst: Der Vorverkauf beginnt.

Karten gibt es an folgenden Orten:

-Geschäftsstelle des FC Nöttingen

-Kartenbüros der Sparkasse Pforzheim-Calw in Pforzheim und Mühlacker

-Kulturhalle Remchingen

-Online unter www.ticket-pf.de

Tickets für die Fanblöcke des Karlsruher SC (A4, D1, B1, B2, C1, C2) gibt es ausschließlich im KSC-Fanshop – allerdings erst ab 17. Juli. Tickets für die Schalker Fanblöcke (E1 und E2) gibt es nur über den FC Schalke 04 und die Geschäftsstelle des FC Nöttingen. Der FC Nöttingen bietet zudem einen Bustransfer zum Pokalspiel an. Abfahrt ist am 5. August um 16.30 Uhr am Clubhaus in Nöttingen. FCN-Mitglieder zahlen 5 Euro, Nichtmitglieder 10 Euro. Tickets gibt es auf der Geschäftsstelle des Vereins in Nöttingen.

Leserkommentare (0)