dfbpokal
Bis zum DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion ist es zwar noch weit, in der ersten Runde haben der KSC und der FC Nöttingen allerdings schon jede Menge Pokal-Atmosphäre. Während der KSC den VfL Wolfsburg empfängt, bekommt es der FC Nöttingen mit Schalke 04 zu tun.  

FC Nöttingen und der DFB-Pokal: Fast alles klar mit Stadion

Karlsruhe. Es sieht ganz so aus, als könne der FC Nöttingen sein Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04 am ersten August-Wochenende wie gewünscht im Karlsruher Wildparkstadion austragen. Am Donnerstag trafen sich der Vorsitzende Dirk Steidl und Aufsichtsratsmitglied Jürgen Hecht vom Fußballoberligisten mit den Vertretern der Stadt Karlsruhe, der Polizei und des Karlsruher SC zu einer Besprechung.

„Man kann davon ausgehen, dass wir im Wildparkstadion spielen können“, sagte Steidl anschließend. Lediglich Oberbürgermeister Frank Mentrup müsse noch zustimmen. Zur möglichen Stadionmiete konnte Steidl noch keine Angaben machen.