nach oben
FCN-Trainer Dubravko Kolinger musste im Testspiel in der Defensive
FCN-Trainer Dubravko Kolinger musste im Testspiel in der Defensive
10.07.2016

FC Nöttingen verliert 3:6 im Testspiel gegen Oberligist TSG Balingen

Balingen/Remchingen-Nöttingen. Regionalliga-Aufsteiger FC Nöttingen hat sein erstes Vorbereitungsspiel beim Fußball-Oberligisten TSG Balingen deutlich mit 6:3 (4:1) verloren. In der ersten Hälfte lag man schnell mit 0:4 in Rückstand, ehe Mario Bilger kurz vor dem Halbzeitwechsel auf 1:4 verkürzen konnte.

Auch in der zweiten Hälfte merkte man den Spielern von Trainer Dubravko Kolinger die vergangenen harten Trainingswochen an. Zudem probierte man ein neues System aus. „Von sechs Gegentoren bekommen wir sechs Treffer aus Kontern des Gegners. So dürfen wir uns nicht auskontern lassen. Es gilt konzentriert an der Defensive zu arbeiten“, so Kolinger nach der Partie. Balingen baute in der zweiten Hälfte seinen Vorsprung bis auf 6:1 aus. Giuliano De Nunzio und Michael Schürg betrieben in der Schlussphase noch Ergebniskosmetik.

Am Montagabend trifft der FCN in Langensteinbach um 20.00 Uhr in einem weiteren Test auf den Oberligisten SV Spielberg.