nach oben

FC Nöttingen

Keinen Grund zum Feiern gab es für FCN-Trainer Michael Wittwer.
Keinen Grund zum Feiern gab es für FCN-Trainer Michael Wittwer. © Ripberger/PZ-Archiv
25.08.2018

FC Nöttingen verliert im Oberliga-Duell beim TSV Ilshofen

Ilshofen. Der FC Nöttingen hat in seinem zweiten Spiel der neuen Oberliga-Saison am Samstagnachmittag beim TSV Ilshofen verloren. Die Partie endete mit einem 1:0 für die Gastgeber.

Ilshofen hatte schon zuvor aufhorchen lassen, Nöttingens Trainer Michael Wittwer hatte die Gegner zuvor genau analysiert. Jedoch reichte selbst die beste Vorbereitung nicht gegen den starken Aufsteiger. Zunächst taten sich beide Mannschaften etwas schwer, ins Spiel zu finden, dann schoss der TSV Ilsfeld sich in der 60. Minute schließlich in Führung. 

In der 75. Minute standen die Nöttinger dann plötzlich nur noch in Unterzahl auf dem Platz, Niklas Kolbe erhielt Gelb-Rot und musste nach dem zweiten taktischen Foul vom Platz. Der FCN gab noch einmal alles, konnte aber den Spielstand nicht mehr zu seinen Gunsten verändern: Coach Wittwer musste mit einer Niederlage im Gepäck wieder nach Hause fahren.