760_0900_148620_.jpg
Im Hinspiel setzte sich der FC Nöttingen um Luca Maximilian Piljek (links) gegen den Freiburger FC mit 3:1 durch.   Foto: Ralf Becker (Archivfoto)

FC Nöttingen vor ungewisser Zukunft: Macht das Trainertrio um Michael Fuchs weiter?

Remchingen-Nöttingen. Die letzte Partie des Jahres in der Fußball-Oberliga führt den FC Nöttingen am Samstag (16 Uhr) zum Tabellenletzten Freiburger FC. Wie geht es nach der Partie weiter für den FCN? Bleibt Michael Fuchs mit seinem Trainerteam Uwe Rhein und Roberto Zanco im Amt oder wird es nach der Entlassung von Reinhard Schenker und Metin Telle einen dritten Wechsel in dieser Saison auf der Trainerbank des Tabellenelften geben?

Zunächst müssen die Lilahemden die Pflichtaufgabe Freiburg

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?