nach oben
07.06.2019

Fananlage des Karlsruher SC läuft

Karlsruhe. Die Fananlage des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC kommt definitiv zustande. Wie der Verein mitteilt, investierten die KSC-Fans im exklusiven Mitglieder-Vorverkauf bereits in den ersten 24 Stunden mehr als 500.000 Euro. Zur Unterstützung seiner ‚Vision Wildpark‘ hat der Karlsruher SC gemeinsam mit Kapilendo die erste KSC-Fananlage auf den Weg gebracht. Bei der Fananlage können Privatpersonen mit kleinen Beträgen ab 100 Euro online investieren und erhalten dafür feste Zinszahlungen in Höhe von 4,00 Prozent Festzins sowie 2,00 Prozent Sachzins.

Am ersten Tag des Finanzierungszeitraums konnten Vereinsmitglieder exklusiv von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen und in den Karlsruher SC investieren. Die KSC-Mitglieder nutzen die Gelegenheit intensiv und unterstützten das Vorhaben in den ersten 24 Stunden bereits mit mehr als 500.000 Euro. Damit war pünktlich zum offenen Start die Finanzierungsschwelle erreicht, so dass die Anlage definitiv zustande kommt.

„Dieser erste Zwischenstand zeigt die große Verbundenheit und Unterstützung unserer Fans“, freut sich KSC-Geschäftsführer Michael Becker.

Ab sofort sind für jeden Interessierten Investitionen von bis zu 10.000 Euro möglich. Weitere Informationen im Internet: www.ksc.de/wildparkzins.