nach oben
Gegen TSG Balingen soll wieder ein Sieg her. Die CfR-Mannschaft ist heiß. PZ-Archiv, Ripberger
24.08.2017

Fassungslosigkeit beim CfR Pforzheim nach 2:7-Blamage gegen Balingen

Pforzheim. Der CfR Pforzheim kommt in der Fußball-Oberliga einfach nicht aus den Startlöchern. Doch als ob die zwei Niederlagen in drei Spielen zuletzt nicht genug gewesen wären, hagelte es jetzt eine 2:7-Blamage daheim gegen die TSG Balingen.

Bildergalerie: Entsetzen auf dem Holzhof: CfR Pforzheim verliert 2:7

Dem frühen Gegentor in der 9. Minute hatten die CfR-Kicker wenig entgegenzusetzen, nach einer halben Stunde stand es bereits 0:3. Die Treffer in der 38. und 58. Spielminute machten Hoffnung auf die Wende, doch Balingen ließ sich nicht beirren und sorgte mit den Folgetreffern für klare Verhältnisse.

Einen ausführlichen Spielbericht mit Analysen und Stimmen lesen Sie am Montag in der "Pforzheimer Zeitung".