nach oben
04.07.2016

Faustball: Pleiten für Waldrennach und Öschelbronns Frauen

In der 2. Bundesliga Süd der Männer hat der TV Waldrennach im Kampf um die Teilnahme an der Aufstiegsrunde einen Rückschlag erlitten. Der TVW ist durch zwei Niederlagen auf Platz zwei zurückgefallen und liegt nur noch zwei Minuspunkte vor dem Dritten TV Augsburg.

In Stuttgart unterlagen die Nordschwarzwälder zunächst dem abstiegsbedrohten Gastgeber NLV Vaihingen mit 1:3 (5:11, 9:11, 11:6, 7:11). Im Spitzenspiel folgte dann eine weitere Niederlage, denn Erstliga-Absteiger TV Unterhaugstett besiegte die Waldrennacher Männer mit 3:2 ( 11:6, 6:11, 11:1, 9:11, 11:9).

In der 1. Bundesliga Süd der Frauen unterlag der TV Öschelbronn, der als Vorletzter dringend Punkte braucht, ebenfalls Unterhaugstett. Das Spiel gegen den bis dahin sieglosen Tabellenletzten endete 1:3 ( 9:11, 11:9, 9:11, 9:11). Zuvor hatten die TVÖ-Frauen gegen das gastgebende Spitzenteam TV Vaihingen deutlicher das Nachsehen. Die Partie Öschelbronn gegen Vaihingen endete 0:3 (3:11, 7:11, 2:11).