nach oben
21.11.2016

Faustball: Zweitligist Obernhausen gewinnt Derby

In der 2. Faustball-Bundesliga der Frauen kam es am ersten Spieltag in Obernhausen gleich zum Derby des gastgebenden TV Obernhausen gegen den TV Öschelbronn.

Nachdem der erste TVO-Gegner, der TV Dörnberg, mit 3:0 Sätzen besiegt worden war(11:4; 11:8; 11:6), kam es zum Derbyspiel. In einem emotionalen Faustballspiel mit guten Spielzügen sicherten sich die Obernhauser Mädels den ersten Satz mit 11:8. Im zweiten Satz zeigte Öschelbronn seine Stärke und gewann ebenfalls mit 11:8.

Die folgenden zwei Sätze waren geprägt durch spannende Spielzüge und viel Kampfgeist und am Ende hieß der glückliche und verdiente Sieger Obernhausen (11:8 11:3). Somit starten die TVO-Mädels ungeschlagen mit 6:1-Sätzen und 4:0- Punkten als Tabellenzweiter der 2. Liga West in die Runde. Der nächste Spieltag des TVO findet am kommenden Sonntag ab 11 Uhr in Seligenstadt statt.

Der TV Öschelbronn hat am kommenden Sonntag, 27. November, den ersten Heimspieltag in der Kirnbachhalle in Niefern ab 11.00 Uhr.