nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
17.05.2018

Faustball-Pfingstturnier beim TSV Dennach

Dennach. Vom Samstag bis zum Montag findet auf dem Sportgelände des TSV Dennach das traditionelle Faustball-Pfingstturnier mit 60 Mannschaften in zwölf verschiedenen Alters- und Leistungsklassen statt.

Das Turnier ist in die zweit- höchste Kategorie der IFA (International Fistball Association) eingestuft. Der Sieger bekommt 750 Punkte. Als eines von europaweit sieben Turnieren dient es zur Qualifikation für das IFA-World-Tour-Finale 2019.

Bei den Frauen starten mit Calw und Dennach die beiden Bundesligisten der Region, mit dabei sind auch der TV Stammheim und Bayer Leverkusen, außerdem das Team Italia, das sich für die WM Ende Juli in Linz vorbereitet. Bei den Männern ist erstmals der STV Wigoltingen aus der Schweiz am Start. Außerdem spielen der amtierende deutsche Vizemeister Käfertal sowie die Bundesligisten TV Vaihingen, TV Unterhaugstett, TV Waldrennach, NLV Vaihingen und der TSV Dennach um das Preisgeld und den Wanderpokal.

Turnierbeginn ist am Samstag um 12.00 Uhr. Die Endrunde folgt am Sonntag ab 13 Uhr. Am Samstagabend ab 17.30 Uhr findet wieder der Ländervergleich U23 Schwaben gegen Baden statt.

Der Sonntag startet morgens um 9.00 Uhr mit dem Männer B-Turnier mit zehn Teams. Am Montag ab 10.00 Uhr steht das Turnier mit 20 Jugendmannschaften auf dem Plan.