nach oben
20.07.2015

Faustball-Zweitligist TV Waldrennach wieder in Schwung

Neuenbürg-Waldrennach. Nach zweiwöchiger Spielpause hat Faustball-Zweitligist TV Waldrennach zwei weitere Siege gelandet. Das Team hat noch eine kleine Chance auf den Aufstieg und den dritten Tabellenplatz zumindest schon sicher. Beim TuS Frammersbach besiegte der TVW die abstiegsgefährdeten Gastgeber mit 3:2. Das Hinspiel hatte Waldrennach mit 2:3 verloren.

Dieses Mal mussten die Nordschwarzwälder den ersten Satz mit 7:11 verloren geben. In den beiden Folgesätzen fanden die Waldrennacher immer besser ins Spiel und entschieden diese mit 11:7 und 11:6 für sich. Im vierten Durchgang behielt Frammersbach dank starker Mannschaftsleistung mit 13:11 die Oberhand. Den fünften Satz holte Waldrennach mit 11:8. Danach war das 3:0 gegen den abgeschlagenen Aufsteiger TV Heuchlingen nie in Gefahr. In diesem Spiel gewann Waldrennach die Sätze mit 11:7, 11:3 und 11:4.