nach oben
07.11.2015

Frauen-Basketballbundesliga: Rutronik Stars siegen auch beim USC Freiburg

Acht Spiele, acht Siege – die Rutronik Stars Keltern haben auch bei den Eisvögeln des USC Freiburg keine Ausnahme bei ihrem Durchmarsch in der Frauen-Basketballbundesliga gemacht. Am Samstagabend siegten die Kelterner Körbewerferinnen mit 83:58 deutlich im badischen Derby.

Sterne-Coach Christian Hergenröther hat zuvor noch gewarnt: „Einfach wird es so oder so in Freiburg nicht.“ Es kam dann doch anders. Im ersten Viertel wurden die Freiburgerinnen total überrascht. Mit 21:10 machten die Sterne schon zu Beginn alles klar. In den drei weiteren Vierteln lagen sie jeweils vier bis fünf Punkte vorne. Die Freiburgerinnen, so zeigt es das Scoreboard, hatten keine Chance, die Rutronik Stars kontrollierten das Spiel.

Allein schon die Dreier-Quote spiegelt die Überlegenheit des Teams aus Keltern. Während den Freiburgerinnen kein einziger Dreipunktewurf gelang, gelang dies den Sternen gleich sechs Mal bei einer Quote von 28 Prozent. Beste Werferinnen bei Keltern waren Mara Hjelle mit 16 Punkten und Kendall Kenyon mit 13 Punkten.

Mit dem Ziel „Klassenerhalt“ waren die Rutronik Stars in der Frauen-Bundesliga angetreten. Der könnte jetzt nach dem achten Sieg eigentlich schon abgehakt werden. Und wenn es so weitergeht, dürfen sich die Rutronik Stars am Ende der Saison vielleicht sogar einen Spitzenplatz ausrechnen.