nach oben
28.09.2015

Frauen-Oberliga: FV Niefern macht zu viele Fehler

Bei diesen Personalproblemen ist es schwierig, Punkte zu holen. Die Fußball-Frauen des FV Niefern mussten im Oberliga-Auswärtsspiel beim SV Alberweiler auf sieben Spielerinnen verzichten, außerdem waren drei Akteurinnen angeschlagen. „Die Tore haben wir uns aber quasi wieder selbst reingelegt“, ärgert sich Trainer Philipp Michalzick über die 2:3-Niederlage.

Der FVN ging durch Jeanette Martinez Seeger (18.) in Führung. Der Ausgleich resultierte aus einem Klärungsversuch, als eine Niefernerin Alberweilers Larissa Mohr anschoss, von ihr prallte das Leder ins FVN-Tor zum 1:1 (20.). Dieselbe Spielerin nutzte einen individuellen Fehler von Dilek Zengin zum 2:1 (38.). Jeanette Martinez Seeger konnte zwar (43.) ausgleichen. Doch in der 83. Minute unterlief FVN-Torhüterin Julia Hesse einen Eckball. Victoria Stvoric bedankte sich mit dem 3:2-Siegtreffer.