nach oben
17.09.2015

Frauenfußball: FV Niefern setzt auf Heimvorteil

Niefern. Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage zum Saisonauftakt beim VfL Sindelfingen II wollen die Fußball-Frauen des FV Niefern nun im ersten Heimspiel am Sonntag um 13.00 Uhr den ersten Sieg der Oberliga-Runde einfahren. Gegner ist der TSV Neckarau, der sich vergangene Woche mit dem ASV Hagsfeld 3:3 trennte.

„Im Heimspiel wollen wir natürlich drei Punkte holen“, sagt Nieferns Coach Philipp Michalzick, der auf Torhüterin Alisa Geiger verzichten muss, die nach ihrer Roten Karte für zwei Spiele gesperrt ist.