nach oben
20.09.2016

Frühes Aus für BSC-Jugend bei den deutschen Meisterschaften in Brandenburg

Pforzheim. Die U15-Jugend des 1.BSC Pforzheim hat bei der Vorrunde der deutschen Meisterschaft in Brandenburg Platz vier belegt. In der ersten Partie gegen Krefeld verschenkte man einen möglichen Sieg, ehe es gegen Cuxhaven und Gastgeber SC Potsdam zwei Niederlagen gab.

Gegen die Krefelder Mannschaft (5:5) fehlte das nötige Glück im Abschluss. „Am Ende war es aber ein gerechtes Unentschieden“, sagte Betreuer Adrian Bornbaum. In der darauffolgenden Begegnung mit dem SC Neptun Cuxhaven zog man dann deutlich den Kürzeren (4:13), obwohl man nicht viel schlechter war. Der Gegner allerdings stellte sich im Abschluss geschickter an. Gegen Gastgeber Potsdam verlor man zum Schluss erwartungsgemäß deutlich mit 4:25. Vor allem die jüngeren Spieler im BSC-Kader konnten sich hier über Einsatzzeiten und Erfahrungspunkte freuen. In zwei Wochen treffen die U13-Junioren des BSC in der deutschen Vorrunde in Zwickau auf BW Bochum, Gastgeber SV Zwickau und die starken White Sharks Hannover.