nach oben
14.07.2017

Frühstart des 1. CfR Pforzheim im BFV-Pokal

Pforzheim. Eine ganze Reihe von Mannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim bestreitet den Pflichtspielstart in die Saison 2017/18 kommende Woche in der ersten Runde des badischen Pokalwettbewerbs. Den Auftakt machen dabei die beiden Kreisliga-Rivalen FSV Buckenberg und FV Öschelbronn mit ihrem direkten Duell am kommenden Donnerstag um 19.00 Uhr. Zu den Frühstartern zählt auch der 1. CfR Pforzheim (Oberliga), der am Freitag (21. Juli, 19.00 Uhr) beim Landesligisten SV Langensteinbach antreten wird.

Der Großteil der Spiele steigt dann am Sonntag, 23. Juli, um 17.00 Uhr, darunter auch der Auftritt des Verbandsligisten TuS Bilfingen beim Kreisligisten Spvgg Conweiler-Schwann. Gespannt sein darf man auch auf das Heimspiel des Landesligisten FV Niefern gegen den Verbandsligisten FC Olympia Kirrlach.

Die zweite Pokalrunde ist dann am 29./30. Juli. Dann steigt auch Oberligist FC Nöttingen ein und muss zum Sieger der Erstrundenpartie des Kreisligisten ASV Hagsfeld gegen den Verbandsligisten 1. FC Bruchsal.