Für TGS II zählt nur Sieg

Pforzheim. Im Pforzheimer Kreishandball steht am Wochenende lediglich ein Rumpfprogramm bevor. In der einzigen Begegnung der 1. Kreisliga empfängt der TV Birkenfeld am Samstag die TGS Pforzheim II.

Die Perspektivmannschaft der Turngesellen ist zwar bei weitem noch nicht in der Form, in der man den Landesliga-Absteiger und die mit dem Ziel sofortiger Wiederaufstieg angetretenen Nordstädter erwartet, dennoch wird Timo Hufnagel mit seinem Team in der Schwarzwaldhalle als klarer Sieger erwartet. Auch in der Kreisliga der Frauen wird nur ein Spiel angepfiffen. Dabei hat die SG Oberderdingen/Sulzfeld nach ihrem Coup beim HC Neuenbürg nunmehr auch den Sieg gegen die Calmbacher Frauen eingeplanzt.