nach oben
24.09.2017

Fußball: Pleiten für die Enzkreis-Junioren

Pforzheim/Karlsruhe. Alle drei Junioren-Oberligamannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim haben an diesem Wochenende ihre Spiele verloren.

Der Nachwuchs des 1. CfR Pforzheim kassierte gestern in der A-Junioren-Oberliga auf dem heimischen Holzhof eine verdiente 1:5 (0:3)-Niederlage gegen den Nachwuchs des SV Waldhof Mannheim. Die Gäste führten relativ schnell durch Tore in der 11., 14. und 24. Minute mit 3:0. Nach dem 0:4 in der 47. Minute erzielte Arber Beqiri in der 60. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern das 1:4 für das Team von CfR-Coach Ali Brim. Waldhof ließ in der 85. Minute noch das 1:5 folgen.

In der B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg verlor Aufsteiger FC Nöttingen beim Karlsruher SC II mit 0:3 und rutschte damit am dritten Spieltag auf den letzten Tabellenplatz ab.

Ähnliches Bild in der C-Junioren-Oberliga. Hier unterlag Aufsteiger 1. CfR Pforzheim auf eigenem Platz gegen den FC Astoria Walldorf mit 0:2 und übernahm damit auch die „rote Laterne.“