nach oben
14.05.2017

Fußball-Oberliga: A-Jugend des FC Nöttingen in Not

Remchingen-Nöttngen. Die Abstiegssorgen der A-Junioren des FC Nöttingen in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg haben sich weiter verschärft. Auch ein Trainerwechsel unter der Woche brachte nicht den erhofften Effekt.

Am Sonntag verlor die Mannschaft des neuen Trainergespannes Stefan Willmann /Tolga Gümüs (sie lösten Reiner Krieg ab) ihr Heimspiel gegen den SSV Ulm mit 1:3 (1:1). Damit rangiert Nöttingen zwei Spieltage vor Saisonende weiter auf dem vorletzten Platz. Andre Braun brachte die Gäste in Führung (17. Minute). Daniel Filkovic glich für Nöttingen aus (36.). Nach dem Wechsel machten Agim Halitaj (51.) und Max Vöhringer (68.) den Sieg für die Gäste perfekt.