nach oben
18.03.2018

Fußball-Oberliga: SV Spielberg knapp am Remis vorbei

Bahlingen. Ein torreiches Spiel hat der SV Spielberg in der Fußball-Oberliga mit 3:4 (1:1) beim Bahlinger SC verloren. Ärgerlich für die Gäste, die einen 1:3-Rückstand aufgeholt hatten und nah am Punktgewinn dran waren, doch elf Minuten vor Schluss fiel der entscheidende Treffer.

Die Mannschaft von Tobias Winter zeigte großen Willen und ging nach einer Viertelstunde durch Nico Charrier verdient in Führung. Die spielstarken Gastgeber machten zwar viel Druck, doch der SVS hielt seinen Kasten lange sauber, ehe kurz vor der Pause doch noch das 1:1 durch Keller fiel. Der gleiche Spieler brachte Bahlingen dann auch in Führung (52.), Alihoxha erhöhte auf 3:1 (60.). Doch Spielberg ließ sich nicht entmutigen und mit einem Doppelschlag durch Nico Charrier (74.) und Max Knorn (76.) glückte das 3:3. Nur drei Minuten später aber schlug Bahlingens Resch entscheidend zu.