nach oben
03.02.2016

Fußball-Oberligist FC Nöttingen schlägt ASV Durlach im Testspiel

Remchingen-Nöttingen. Bei teilweise orkanartigen Böen schlug Fußball-Oberligist FC Nöttingen den Verbandsligisten ASV Durlach in einem Testspiel am Dienstag mit 2:0 (1:0). Mit dem Wind im Rücken war der FCN vor der Pause die spielbestimmende Mannschaft, Torchancen blieben aber Mangelware.

Die verdiente Führung in der 40. Minute, als Eray Gür im Strafraum von Durlachs Keeper Yannick Merz gefoult wurde und Timo Brenner den Strafstoß sicher verwandelte.

Auch in der zweiten Hälfte ließ der starke Wind nur selten eine „normale“ Partie zu. Durlach kam jetzt mit Windunterstützung besser ins Spiel. Doch Michael Schürg erhöhte fünf Minuten vor Spielende für den FCN, bei dem bis auf Robin Kraski (Rücken), Mario Bilger (Leiste), Mario Hohn (Muskel) und Holger Fuchs (Studium) alle Spieler zum Einsatz kamen.

Am Samstag um 15.00 Uhr erwartet die Wittwer-Elf Verbandsligist SV Böblingen zum nächsten Test.